Seit Beginn der Ganztagsschule (01.08.2015) wird  den Jahrgängen eins bis vier im Zeitraum von 13:30 Uhr bis 14:15 Uhr die Möglichkeit gegeben, ihre Hausaufgaben unter Aufsicht und Betreuung in Ruhe anzufertigen. Immer ist es gegeben, dass entweder eine Lehrkraft oder eine pädagogische Mitarbeiterin den Kindern mit Rat und Tat zur Seite stehen. Unklarheiten zu den Aufgaben  können gezielt aufgegriffen  und so noch einmal erläutert werden. Die Grundschüler arbeiten ruhig, konzentriert und kontinuierlich, so dass die Arbeiten in der Regel immer in dem Zeitraum, der zur Verfügung steht, geschafft werden.

 

 

 

 

Joomla templates by a4joomla